Peter Scholl-Latour, Boy George, Cliff Richard und John Miles mit dabei?

Bei der Allgäu-Orient-Rallye 2011 ist erstmalig die Deutsch Arabische Gesellschaft offizieller Partner. Deren Präsident Peter Scholl-Latour will die Rallyefahrer in Amman begrüßen.

Des weiteren sind Boy George, Cliff Richard und John Miles als Ersattzfahrer der Allgäu-Orient Rallye gemeldet. Allerdings müssen für deren Teilnahme erst die dementsprechende Anzahl Mitglieder des Oriental Proms Teams ausfallen. Sollte das Nachrücken klappen, möchte Cliff Richard einen bequemen Recaro-Sitz und Boy George einen größeren Schminkspiegel in der Sonnenblende.

Prominente Unterstützung des Oriental Proms Teams

Share

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.